TOP Ö 15.7: Grundwasser - Herr Geuking

 

 


Herr Geuking interessiert sich für Zahlen, Daten, Fakten zum Thema Grundwasser und fragt nach, ob diese seitens der Stadt mitgeteilt werden können. Er erläutert, dass es gerade in Billerbeck eine hohe Anzahl von Brunnenbesitzern gibt – und somit dieses Thema - aufgrund der langen, trockenen Perioden - eine breite Öffentlichkeit betrifft.

 

Herr Hein antwortet, dass lediglich ein Fall bekannt sei. In diesem Fall war das Grundwasser abgesunken und eine tiefere Bohrung wurde erforderlich. Das Thema “Wasserversorgungskonzept” wird in der nächsten Umweltausschusssitzung ebenso ein Tagesordnungspunkt sein. Die zusätzlichen Anschlüsse bei Gelsenwasser seien nicht begründet mit Wassermangel, sondern eher mit geogenen Problemen. Grundsätzlich lässt sich für Billerbeck festhalten, dass die Grundwasserneubildung ausreichend ist.